Du bist nicht angemeldet.

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich
  • »Thomas76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Februar 2012, 18:12

TSB-Sinclair : Beliebt nur bei "älteren" Fans ?

Aber die sind auch einfach damit aufgewachsen glaube ich.
Also ich habe mit JS 2000 angefangen, zum erstenmal bei nem Freund im Auto auf dem Weg zu nem Festival gehört und konnte danach nicht mehr mit aufhören.
Habe mir auch mal die TSB folgen angehört aber ich kann mich mit denen einfach nicht anfreunden :D

Obiges Zitat aus einem anderen Thread bringt mich zu einer Frage an die anderen TSB-Fans, die ich immer schon mal erörtern wollte : Ich persönlich bin ja auch TSB-Fan, allerdings habe ich die in früher Jugend schon gehört, als sie noch "aktuell" waren. Nun sind die TSB-Folgen ja unbestritten etwas trashig von der Machart her, vor allem im Vergleich mit der 2000'er-Edi. Ich habe mich schon oft gefragt, ob ich die TSB-Hörspiele auch ohne diesen "Nostalgie-Bonus" gut finden würde (die Frage stelle ich mir auch für viele ältere Grusel-Hörspiele von Europa, aber das ist ein anderes Thema).

Deshalb : gibt es TSB-Fans, die erst in jüngerer Vergangenheit zum ersten Mal auf TSB gestossen sind, und diese "trotzdem" gut finden ?
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

El Tofu

Nerd Punk

  • »El Tofu« ist männlich

Beiträge: 2 995

Registrierungsdatum: 29. April 2011

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 10. Februar 2012, 01:11

Also ich bin ja nun erst 23 und habe daher von den TSB Hörspielen nicht sonderlich viel mitbekommen. Hab aber schon sehr jung angefangen die Romane zu lesen und dann mit den 2000er Folgen das hören begonnen und dann erst später angefangen die TSB Hörspiele zu sammeln und habe viel Spaß mit ihnen gehabt.
Reviews, News, Blödsinn:

Niick

Anfänger

  • »Niick« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Ofen- und Luftheizungsbauer

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 11. Februar 2012, 19:55

Ich würde nicht sagen das die TSB Folgen nur was für die "ältere" Generation sind. Ich find sie perönlich nicht mal schlecht. Wenn man allerdings so wie ich mit den 2000ern angefangen hat vermisst man in den TSB folgen die Special-Effekts :D Also mir gehts zumindest so

Phoenixmoon

Fortgeschrittener

  • »Phoenixmoon« ist männlich

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Februar 2012, 08:36

Das ist eine schwierige Frage schließlich bin ich mit den ersten TSB´s unter der Bettdecke aufgewachsen.
Ich denke mal wenn jemand die Edition 2000 nicht kennt bestehen gute Chancen das er/Sie die alten TSB´s mag.
Heute jemanden dafür zu begeistern wird wolh schwierig sein.
Aber gruselig waren Sie etwas was ich beim neuen John sehr vermisse .

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 6 289

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:25

Ich habe die TSB-Hörspiele als Kind und Jugendlicher gehört und fand sie damals richtig gut. Auch heutzutage machen sie mir noch Spaß, allerdings greife ich lieber nach den Lübbe Hörspielen, die mich nach einer Pause zurück zum Hörspiel gebracht haben. Auch deshalb hoffe ich, daß die neuen Hörspiele nochmal die Kurve kriegen. Ich denke aber schon, das viele von der jüngeren Generation, die mit den Lübbe-Hörspielen aufgewachsen sind, nicht sonderlich viel mit den TSB anfangen können, da produktionstechnisch doch Welten zwischen den beiden Serien liegen.

MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Februar 2012, 21:22

Zitat

icht sonderlich viel mit den TSB anfangen können, da produktionstechnisch doch Welten zwischen den beiden Serien liegen.


Ich denke das trifft es ganz gut. TSB ist nicht schlecht aber wäre heute auch nicht mehr zeitgemäß. Damals wars das grösste für mich und dadurch bin ich auch Sinclair Fan geworden. Als die Serie eingestellt wurde fand ich das extrem bitte. Aber 2000er Edition ist ja ein toller Nachfolger. :)

"Wenn ich nicht die Babyschildkröten rette, wer dann?"

Edelfett

spamus maximus

  • »Edelfett« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

Wohnort: Bochum NRW

Beruf: Metallbauer

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 13. Februar 2012, 00:52

Ich bin eigentlich mehr Mattscheiben-Serien-Fan...
Hörspiele besitze ich nur alle TSB, alle Jan Tenner (auch die gruselige Nachfolger Edition) und die neuen Sinclair Produktionen...
Man kann TSB und Edi 2 prima mit Star Trek vergleichen: TOS / trash aber kult und TNG / modern (aus heutiger Sicht gab es innerhalb der Serie aber auch so manche Trashperle, Hotel Royal z.B *g*) Als Fan liebt man beide Serien. So ist es bei mir auch mit TSB. Ich liebe sie.
Natürlich hauen die heute keinen mehr vom Hocker und wer nicht mit groß geworden ist wird es sicherlich schwer haben diesem
alten Orgel des Grauens Charme zu erliegen (der in der Sinclair Comedy so prima parodiert wurde) Fazit, nur wegen TSB besitze ich
noch ein Kassettendeck und die Blut-Orgel kann ich immer und immer wieder hören :P

kleiner Tiger

Anfänger

  • »kleiner Tiger« ist weiblich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juni 2012, 22:54

Als ich die Folge " Ich stieß das Tor zur Hölle auf" gekauft habe , bin ich bei You Tube mal auf die alte Version der Folge gestoßen.
Sie fiel mir auf weil das Cover fast gleich aussieht.

Leider kann auch ich mich mit der alten Version nicht anfreunden.

Die neue Version hat einfach bessere Effekte.
Besonders drollig finde ich diesen kleinen Kugeldämon, mit dem John sich anlegt.
Das kommt in der alten Version eher langweilig rüber.

Ich bin halt auch mit den 2000er Folgen angefangen, und bin sie so gewohnt.

mfg
Carina

Gooliath

Anfänger

  • »Gooliath« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Juni 2012, 23:43

Man kann die beiden Serien eigentlich gar nicht richtig vergleichen.

Die Effekte in TSB waren teilweise grausig, aber einige Folgen sind so toll gesprochen das ich sie mir immer wieder gerne anhöre z. B. Das Horror-Taxi von New York die beiden betrunkenen Typen in der Bar sind herrlich.

Dafür gibts dann wieder so ....blöde, deplatzierte "Wizte" wie am Ende von "Die Hexeninsel" wo John und Suke direkt nachdem Jane zur Hexe wurde und John töten wollte über Hirse herziehen und sich dann halb totlachen.

Daher finde ich den neuen Handlungsbogen von der 2000er Serie so toll da er die Zusammenhänge richtig darstellt.

Trotzdem, ich höre beide gerne.

Hellmark

Schüler

  • »Hellmark« ist männlich

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 10. Juni 2012, 23:57

XXX
Es hat ja keiner gesagt, dass es einfach wird!
___________________________________________
www.KanterFilm.de

___________________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hellmark« (23. Februar 2013, 05:28)


Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich
  • »Thomas76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 11. Juni 2012, 08:12

Auch wenn dies jetzt ein kleiner Sidekick ist aber weiß hier eigentlich jemand, warum die TSB Produktionen so blächern klingen und ich immer das Gefühl habe, dass die Aufnahmen fast übersteuert sind.

Ist das so ? Also ich bin auf den Sound bezogen sicher kein Gehörprofi, aber ich hatte in der Vergangenheit nie den Eindruck, das TSB-Aufnahmem wie beschrieben "falsch" klingen. Vieleicht sind ja deine Kasetten schon etwas abgenudelt und/oder dein Rekorder nicht so doll ? ;)
Ich hatte z.B. auch mal eine Kompakt-Anlage, die war so müllig, das sämtliche Tiefen weggeschnitten wurden :D
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

scurgo

Wenn es nicht ROCKT is es fürn ARSCH!

  • »scurgo« wurde gesperrt

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Wohnort: Nähe Wulffen-City

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 11. Juni 2012, 14:11

Ich denke mal die TSB Folgen werden zum einen den Nostalgie Bonus haben, aber auch ganz sicher den "Nah am Original"-Bonus.
Man muß eben bedenken die Vorlagen zu den derzeit bei Edition 2000 aktuellen Vertonungen fast 30 Jahre alt sind. Das war eine völlig andere Zeit (Kalter Krieg etc.)
Zu der Zeit war Sinclair auf jedem Pausenhof vertreten und es gab zeitweise 4 Auflagen und ein Taschenbuch.
Da war die Story wichtiger als das "Technikgedös und die Sprecher"
Das ist vermutlich auch der Grund warum gerade die "alten" Fans sich schwer mit den inhaltlichen Änderungen der Edition 2000 tun.