Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dennis Kassel

Head of Ed

  • »Dennis Kassel« ist männlich
  • »Dennis Kassel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Wohnort: Hemer

Beruf: Head of Ed

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Januar 2018, 10:30

"Ed Gate - Die Mutter aller Hörspiele" Kickstarter-Aktion

Hallöchen in die Runde!

Mein Name ist Dennis (Kassel), ich bin Mitte 30, habe rund 15 Jahre Hörbücher und Musiken (Lübbe, Random House, Argon, Hörverlag,..) gemacht und dabei die Liebe für gute Stimmen nie verloren. Die Idee war zwar schon lange im Kopf, aber erst jetzt konnte ich die ersten zwei Folgen meines eigenen Hörspiels aufnehmen: Ed Gate - Die Mutter aller Hörspiele!
Es geht dabei um zwei sehr unerfolgreiche Privatdetektive und, um es mal ehrlich zu sagen, ziemlich viel Quatsch :) Allerdings etwas größer angelegter Quatsch und so konnte ich David Nathan, Simon Jäger, Torsten Michaelis, Matthias Koeberlin, Jochen Malmsheimer, Sascha Rotermund, Tobias Kluckert, Dana Geissler, Tobias Meister, Tanja Geke und noch einige Gäste vors Mikro bekommen.
Wir haben jetzt zwei komplette Folgen fertig, würden aber gerne die erste komplette Staffel von 10 Episoden zu Ende bringen. Dafür haben wir eine Kickstarterkampagne aufgesetzt. Da gibt es zwar auch alle Infos, aber hier schon mal ein Trailer (ich weiß leider nicht, wie man hier ein YT Video direkt einbinden kann?!):

[url=''
[url']https://www.youtube.com/watch?v=6XvJFPFg6iM[/url]']Trailer![/url]

Und hier der Link zum Kickstarter!


Ich würde mich riesig über Feedback, Eindrücke, Anregungen und natürlich auch über Unterstützung freuen! Also:
#LetsMakeHörspielGateAgain

Euer Dennis

#MakeHörspielGateAgain

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dennis Kassel« (3. Januar 2018, 11:54)


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 401

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Januar 2018, 10:37

Hörspiel und Comedy...das alte Lied.;) Na, ich drücke euch die Daumen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 1 049

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:37

Für das X, äh, Yps-Heft in der Hosentasche gibt es schon mal gute Wünsche! :thumbsup:

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 401

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:54

Wird es dann eigentlich "Üks-Heft" ausgesprochen? :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 600

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 14:18

Ich finde das sieht alles schon ganz schön aus und der Humor könnte passen (ist hal bisher schwer zu sagen aber Sir Mc Mac of Off find ich schon mal gut :D). Allerdings: ich glaube 11.000+ Euro in 8 Tagen zu sammeln wird wohl leider scheitern.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 401

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2018, 14:33

Darauf habe ich nicht mal geachtet, aber ja, das wird nichts, es sei denn, da buttert irgendwer von den Machern selber die Kohle rein oder die reiche Erbtante.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Dennis Kassel

Head of Ed

  • »Dennis Kassel« ist männlich
  • »Dennis Kassel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Wohnort: Hemer

Beruf: Head of Ed

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 5. Januar 2018, 20:32

Darauf habe ich nicht mal geachtet, aber ja, das wird nichts, es sei denn, da buttert irgendwer von den Machern selber die Kohle rein oder die reiche Erbtante.
Das plus die Aussage:

Hörspiel und Comedy...das alte Lied. Na, ich drücke euch die Daumen.
Danke für die Daumen! Aber: Warum so negativ, Patrick? :) Klar, persönliche Meinung ist mehr als erlaubt, aber dann darf auch mein Einwand gelten: Oh, ein neues Hörspiel? Ach, es ist mal wieder Horror... hm.

Ich versuche etwas Neues und ich versuche ein wenig Schwung (den definiert natürlich jeder anders) zu vermitteln. Mehr nicht :)

Oh und zu Kickstarter: Es wird sicherlich keiner selber Geld reinstecken, nur um das Ziel zu erreichen. Das wäre Blendwerk und generell mal so völlig am Thema vorbei. Also da bitte keine Bedenken. Wir haben noch ein paar Asse im Ärmel und ich hoffe, da zieht noch das eine oder andere von... Ich gebe also definitiv nicht auf :)
#MakeHörspielGateAgain

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 401

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 6. Januar 2018, 10:51

Darauf habe ich nicht mal geachtet, aber ja, das wird nichts, es sei denn, da buttert irgendwer von den Machern selber die Kohle rein oder die reiche Erbtante.
Das plus die Aussage:

Hörspiel und Comedy...das alte Lied. Na, ich drücke euch die Daumen.
Danke für die Daumen! Aber: Warum so negativ, Patrick? :) Klar, persönliche Meinung ist mehr als erlaubt, aber dann darf auch mein Einwand gelten: Oh, ein neues Hörspiel? Ach, es ist mal wieder Horror... hm.


Nix negativ, sondern realistisch und dazu noch Erfahrungswerte.Wie viele Comedyhörspiele waren noch Topseller...? ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Dennis Kassel

Head of Ed

  • »Dennis Kassel« ist männlich
  • »Dennis Kassel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Wohnort: Hemer

Beruf: Head of Ed

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Januar 2018, 09:36

Mit negativ meinte ich ja auch nur: Irgendwann ist immer ist das erste Mal :)

Außerdem fände ich "Topseller nach Reißbrett"-Produzieren keinen Deut cooler, als als gestandener Musiker dann irgendwann mit Schlager anzufangen, nur weil es sich verkauft :)

Ich bin angetreten um zu beweisen, dass sowas funktionieren kann, wenn man es richtig angeht UND dabei selber exakt den gleichen Spaß hat, wie etwaige Kunden.
#MakeHörspielGateAgain

Luke Danes

1234st Doctor

  • »Luke Danes« ist männlich

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 17. Januar 2015

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Januar 2018, 09:55

Ich würde es nicht mal an der Comedy aufhängen das die Summe nicht zusammen kommen wird, sondern eher an dem Fakt, das Crowdfunding für Hörspiele verbrannt wurde... leider!

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 401

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:24

Das spielt da auch mit rein, aber der Faktor Comedy dürfte schwerer wiegen. Es muss auch eine breitere Masse ansprechen, damit die Geld geben. Den reichen Mäzen, der gerne lacht, den wird man wohl nicht finden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

teekay

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Januar 2018, 13:52

Den 'Et geht schon gut' Gag musste ich erst im Trailer erkärt bekommen, weil ich 'Gooth' mit englischem 'th' ausgesprochen haben und da schwahnte mir schon Böses...dann folgte eine derartig klischee-ueberladene Rollenvorstellung, dass ich einfach nur noch weghören wollte. Sorry, aber um 2018 Geld fuer Hörspiele auszugeben muss man mir ein bisschen mehr bieten als die Chance, dass ich in ein Merchandising-Bier 'Boah-Ale' investieren kann...

Sonny Elmquist

Carpet Crawler

Beiträge: 1 049

Registrierungsdatum: 17. März 2013

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Januar 2018, 14:59

Außerdem fände ich "Topseller nach Reißbrett"-Produzieren keinen Deut cooler, als als gestandener Musiker dann irgendwann mit Schlager anzufangen, nur weil es sich verkauft

Im Grunde eine absolut richtige Einstellung, die Respekt verdient. Aaaber: "Topseller" und "neues Hörspiel" schließen sich leider aus, oder nicht? (Jetzt kommt mir nicht mit ??? und John Sinclair).

Ich bin angetreten um zu beweisen, dass sowas funktionieren kann, wenn man es richtig angeht UND dabei selber exakt den gleichen Spaß hat, wie etwaige Kunden.


Ich finde es gut und mutig, so an eine Sache ranzugehen. Aaaaber: Zum "wenn man es richtig angeht" gehört vielleicht auch, Kenner und Könner wie zum Beispiel Patrick zu fragen, ob so etwas überhaupt funktionieren könnte. Und dann muss man sich leider die Antwort gefallen lassen, dass Comedy-Hörspiel und Kickstarter-Finanzierung schon per se recht schwierig sind.

Bitte nicht falsch verstehen: Ich will dir dein Projekt nicht schlecht reden. (Warum auch?) Es ist schon eine schwierige Sache. Auf der einen Seite ist da eine tolle Idee, liebevoll ausgearbeitet mit sicherlich viel Energie. Auf der anderen Seite auch viele Unwägbarkeiten, vor denen man gewarnt sein sollte. Da haben Luke und Patrick schon Recht.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 401

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Januar 2018, 15:14

Den 'Et geht schon gut' Gag musste ich erst im Trailer erkärt bekommen, weil ich 'Gooth' mit englischem 'th' ausgesprochen haben und da schwahnte mir schon Böses...dann folgte eine derartig klischee-ueberladene Rollenvorstellung, dass ich einfach nur noch weghören wollte. Sorry, aber um 2018 Geld fuer Hörspiele auszugeben muss man mir ein bisschen mehr bieten als die Chance, dass ich in ein Merchandising-Bier 'Boah-Ale' investieren kann...


Witzig, genau das dachte ich mir auch, dass das mit "Gooth" gar nicht funktioniert. Ich wollte es aber nicht sagen, da man hier ja eh schon als Miesmacher abgestempelt wurde. :rolleyes:

Ed Gate habe ich übrigens auch erst nach zig Anläufen und Erklärung kapiert...
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 401

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 13. Januar 2018, 12:17

Bei den bösen Hörspiel-Freunden wird natürlich nicht geschrieben, dass die Serie bei Lübbe Audio erscheinen wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Dennis Kassel

Head of Ed

  • »Dennis Kassel« ist männlich
  • »Dennis Kassel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Wohnort: Hemer

Beruf: Head of Ed

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 13. Januar 2018, 21:38

Na, da ich bislang eher davon ausgegangen bin, dass eh ein Kommentar kommt wie "Ach, naja. Comedy wird auch mit Verlag nicht funktionieren!", habe ich das bislang mal noch sein lassen :)

Von "böse" habe zumindest ich nichts geschrieben :)
Hat auch nichts damit zu tun, dass ich Kritik nicht mögen würde. Ich habe es nur erst dort geteilt, wo "teilnehmende" User beheimatet sind, die sowohl Input, als auch Unterstützung, trotz Scheitern der Funding-Sache rausgehauen haben. Schlicht Leute die halt Bock auf die Info hatten. Das ist eigentlich auch schon alles :)
#MakeHörspielGateAgain

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dennis Kassel« (13. Januar 2018, 21:51)


Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 401

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Arsch Affenburg, Berlin, Bacardi Cola und Wolkenkuckucksheim

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 13. Januar 2018, 22:54

Teilnehmend, klar. Oder halt nur Hätschi und Tätschi. Wer es braucht.

Was ich gesagt habe traf doch auch ein, oder? Mit Crowdfunding ist sowas nicht stemmbar, weil Comedy.

Ob sich das für Lübbe lohnen wird, wird man auch noch sehen. Es ist und bleibt ein hartes Brot.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

ansuess

Andy Suess

  • »ansuess« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Schauspieler, Sprecher, Autor, Moderator

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 14. Januar 2018, 08:56

Hat auch nichts damit zu tun, dass ich Kritik nicht mögen würde. Ich habe es nur erst dort geteilt, wo "teilnehmende" User beheimatet sind, die sowohl Input, als auch Unterstützung, trotz Scheitern der Funding-Sache rausgehauen haben. Schlicht Leute die halt Bock auf die Info hatten. Das ist eigentlich auch schon alles :)
Wenn Du in Foren postest, als Produzent, solltest Du keine Unterschiede machen. Ich weiß, Patrick reagiert auch schon mal, wenn man eine kurze Zeit afk ist, wenn man vom Phone aus postet ;) , aber verstehen kann ich das. Hinterlässt einen komischen Eindruck, wenn man ein Forum nicht bedient.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verschenkter Tag (Charles Chaplin)
www.ansuess.de - www.dthoerspieler.com - www.brainflower.de

Luke Danes

1234st Doctor

  • »Luke Danes« ist männlich

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 17. Januar 2015

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 14. Januar 2018, 09:04

Da hat ansuess Recht! Entweder alle, oder keinen! :D

Dennoch: Glückwunsch, das sich so ein Deal ergeben hat. Zumindest dafür taugt Kickstarter was und auch negative Kritiken diesbezüglich in Foren werden ja gelesen und wahrgenommen! :)

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 600

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 14. Januar 2018, 09:47

Da ich keine Foren querlese schließe ich jetzt einfach mal aus den geposteten Statements: Kickstarter geplatzt, kommt aber bei Lübbe. Stimmt das? Wenn ja kommt hier der erste Gedanke: Das ging aber flott!

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen