Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mäxchen

Anfänger

  • »Mäxchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 10. April 2011

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:12

Die Experten bei pidax

Kennt jemand die Serie? Kann man das als neues Krimi-Klassiker Projekt nach der Vollendung der Veröffentlichung nach Hans Gruhl verstehen?

http://www.pidax-film.de/product_info.php?products_id=436

http://www.pidax-film.de/product_info.php?products_id=437

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 14 621

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:28

Danke, das hatte ich noch gar nicht gesehen. Rolf und Alexandra Becker liest sich schon mal sehr gut. "Gestatten mein Name ist Cox" und "Dickie Dick Dickens" sind super Serien der beiden, das sind Ausrufezeichen.
Die Experten kenne ich nicht, aber da werde ich blind zuschlagen.

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 478

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:40

die zwei-drei vor längerer Zeit gehörten Folgen hab ich als gut im Ohr :)

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 640

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Februar 2013, 06:42

Von den Beckers nimmt man doch eigentlich alles ganz gerne. Gute Sache. :)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018


Max Chris GrimReaper - Die chinesische Medusa

Andy-C

Fortgeschrittener

  • »Andy-C« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11:03

Oh ja! Bitte!
Ich kenn davon bisher zwar nur die letzten drei Folgen von irgendwelchen (lange zurückliegenden) Radioausstrahlungen, aber genau deshalb hab ich schon lange darauf gehofft. Für heutige Hörer vielleicht etwas altbacken (eben typisch 70er/80er Jahre BRD), und etliche satirische Seitenhiebe werden wir heute wahrscheinlich nicht mehr verstehen, aber das ganze ist schön überzogen, mit gefälligem Augenzwinkern und den Stars des damaligen Bayerischen Hörfunks, inkl. Hildegard Krekel („Ein Herz und eine Seele“), Rainer Basedow („Räuber Hotzenplotz“, „Lach- und Schießgesellschaft“) und Hans Caninenberg (u.a. der Mycroft im BR-„Holmes“). Bitterer Beigeschmack: Erzähler Wolf Euba und Mutter Louise Martini sind gerade in den letzten Wochen verstorben.

Erzählerin Fräulein (!) Schwiebreulich: Angefangen hat die ganze Geschichte...
Erzähler Herr Rodepolling: Aber nein, wer fängt denn heute bitte noch mit dem Anfang an? Das ist doch reaktionäre Dramaturgie, ist das!
Fräulein Schwiebreulich: Verstehe. Wir beginnen also mit dem Ende. Das ist windschnittiger und vermittelt dem Hörer ein rückwärtsgewandtes Hörerlebnis...
Herr Rodepolling: Nein, nein, nein, das auch längst nichts Neues mehr. Nein, wir sind heute mal ganz fortschrittlich: Wir fangen ... in der Mitte an!
(aus dem Gedächtnis zitiert aus: Folge 6 „Schatten der Vergangenheit“)

Ähnliche Themen